Distler Tischeisenbahn Spur 00 von 1926

Distler Bahnhof

Er erinnert stark an den Bahnhof der Bing Tischeisenbahn hat jedoch eine etwas andere Lithographie und ist auch in einigen konstruktiven Details anders.

Hauptunterschied ist der niedrigere Sockel sowie das fehlen der Clips zur Befestigung an den Schienen. Der Distler Bahnhof wurde sowohl mit als auch ohne seitliche Rampen angeboten.

Distler Hochbahnhof

Leider fehlen ein Fuß und die Wartehalle auf der Empore (auf der obigen Katalogabbildung zu sehen), trotzdem ein sehr schön lithografiertes und seltenes Stück.

Distler Tunnel

Im Gegensatz zu Bing mit "natürlicher"Lithografie

© April 07 Rainer Haug