Prototypen im Museum

Hier ein paar Prototypen die mir bei meinen Besuchen im Märklin Museum aufgefallen sind.

Spur 00 1935 -45

Das spätere Erfolgsmodel der G 800 war bereits vor dem 2. Weltkrieg geplant.

Handmuster G 800

Der Niederbordwagen 364 mit Bremserhaus ging nicht in Serie.

Ein bisher für Spur 00 unbekanntes Zubehörteil von Märklin. Leider nur ein Handmuster welches nicht in Serie ging.

Vorserie 388

Niederbordwagen 391

Der Bierwagen 388 „Gambrinus“ dagegen ging später in Serie

Handmuster 391

Laderampe 429

Handmuster Rampe mit Kran 429

Entkupplungsgleis 13600 EMW

Handmuster

Entkupplungsgleis 13600 EMW

mit beweglicher Anzeige

Bahnhof 412

Vorserie Bahnhof 412

Bahnhof 414

Vorserie Bahnhof 414

Übergangssteg 444

Handmuster Übergangssteg 444

Märklin Spur 00 / H0 Krokodile

Der erste Entwurf ca 1935/36

CCS 800

Prototyp oder Versuchsmodell einer CCS 800 ( Vorder und Rückseite ?)
CCS 800 Messingmodel
Schnittmodel (spätere Ausführung)

Spur 00 / H0 nach 1945

Bahnhofsgebäude 415
Prototyp der CM 800 / 3000
Versuchsmodelle der Personenwagen zu S 870
Versuchsmodell Klappbrücke 451/3 (schon mit Puko)

Serie 860 – H0 Autos aus Thermoplastik (ab 1953)

Muster aus Messing

v.l.n.r 860/1; 860/3; 860/2; 860/6

v.l.n.r 860/4; 860/8 M; 860/5 M

© Januar 2001 Rainer Haug