Bub beim Schwab Versand

An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei Frau Claudia Krüger vom Schwab Versand für Ihre Unterstützung und für das zur Verfügung stellen der alten Katalogunterlagen bedanken.

Der Schwab Versand bietet Ende der 50er und während der 60er Jahre neben einem großen Trix Express Programm auch einige Zugpackungen der Firmen BUB und Grötsch sowie Zubehör von BUB und anderen Herstellern an. Traditionell werden Spielzeuge immer nur in den Herbst/Winter Katalogen von Schwab angeboten, nicht aber in den Frühling/Sommer Katalogen. Bei allen im nachfolgenden aufgeführten Zugpackungen handelt es sich, auch wenn nicht ausdrücklich erwähnt, um Komplettpackungen mit Schienen und ggf Bateriekasten oder Trafo.

Herbst/Winter 1960/61

Im Herbst/Winter Katalog von 1960/61 werden zum ersten Mal BUB Erzeugnisse angeboten. Bei den Zugpackungen handelt es sich allerdings um zwei Packungen in Spur 0 welche aber auch nur in diesem Jahr angeboten werden. In Spur H0 gibt es noch keine BUB Zugpackungen.

Zubehör 1960/61

Zubehör 1961/62

Beim Zubehör gibt es ein Bahnhof-Sortiment in Spur 0 (Blechbauweise) sowie für die Spur H0 eine Anzahl von BUB H0-Häusern

Herbst/Winter 1961/62

Neu im Herbst/Winter Katalog 61/62 von Schwab sind dann die ersten zwei H0 Zugpackungen für das billige Marktsegment (je eine von BUB und Grötsch).

Züge 61/62

Bei dem BUB Zug handelt es sich um einen Uhrwerkszug mit Br 80 und drei 2 achsigen Güterwagen. Diese Zugpackung erscheint letzmalig im Katalog 63/64.

Die Zusammenstellung der Güterwagen 1380 H, 1381 H, 1387 H lässt auf eine exclusive Zusammenstellung für den Schwab Versand schließen, da es sie so nicht im normalen BUB Lieferprogramm gegeben hat. Auch allen anderen Zusammenstellungen sowohl für die Züge als auch für das Zubehör entsprechen nicht den normalen BUB Zusammenstellungen.

Im Katalog 1961/62 gibt es außerdem beim Zubehör dann zusätzlich ein Bahnhofsortiment bestehend aus Bahnhof 1249, Stellwerk 1241, Schranke 1245 (Paar), Signal 1162, dafür entfällt aber der einzelne Bahnhof 1254.

Herbst/Winter 1962/63 & Herbst/Winter 1963/64

Im Katalog 1962/63 gibt es nun zusätzlich eine neue Zugpackung, diesmal aber einen elektrischen Personenzug mit einer V 80 (1450) sowie einem 2 achsigen Packwagen (1392) und zwei 2 achsigen Personenwagen (1390) der Kunststoffserie sowie Schienen und einem Trafo 1926

Züge 62/63

  • Züge A & D Bub
  • Züge B & C Grötsch

Züge 63/64

  • Züge A & D Bub
  • Züge B & C Grötsch

Auch das BUB-Zubehör wird nahezu unverändert und für beide Jahre gleich angeboten. Lediglich die beiden Häusersets und die Kirche sind weggefallen, dafür gibt es jetzt ein ganzes Dorf mit Kirche und 4 Häusern in einem Set (1291 ?)

Zubehör 62/63 & 63/64

Herbst/Winter 64/65

Im Katalog von 1964/65, welcher zugleich der letzten ist in dem BUB Züge und Zubehör angeboten wird, sind die Grötsch Zugpackungen verschwunden dafür gibt es aber gleich 3 BUB Züge.

Das BUB Zubehörprogram blieb gegenüber dem Vorjahr unverändert jedoch beginnt sich allmählich auch hier der Kunststoff durchzusetzten. Zusätzlich zum BUB Zubehör sind jetzt auch Häuser aus Plastik von anderen Herstellern erhältlich.

Herbst/Winter 65/66

Im nachfolgenden Kataloge 1965/66 sind die BUB Zugpackungen und das Zubehörprogram bereits vollständig verschwunden, dafür sind im billigen Segment wieder 2 neue Züge der Firma Grötsch in Kunststoffbauweise zu finden.

© Februar 04 Rainer Haug